1 ter Beitrag von 60 Beiträgen

Chapeau, genau so soll es sein. Das R.C+ Ultra im Test

Die Online Plattform emtb-news.de hat das 2018er Modell ROTWILD R.C+ ULTRA in einen Einzeltest genommen und in den vergangenen zwei Monaten ausgiebig gefahren. Vom Fahrwerk, der Ausstattung bis hin zur Motorleistung und Akku-Reichweite, das E-MTB mit der großen Bandbreite für tourenorientiertes Trailfahren, hinterließ einen sehr positiven Eindruck: "Das Bike überzeugt mit seiner soliden Ausstattung, einem traumhaftem Fahrwerk und dem enorm großen 648 Wh Akku, der Reichweite ohne Ende garantiert."

Beindruckt hat vor allem die hervorragende Kinematik. Das XCS Fahrwerk mit dem vorverlagerten Drehpunkt ermöglicht ein sehr ausgewogenes Biken, ohne jegliche Antriebseinflüsse. Welches Potential in dem modernen Fahrwerk steckt, das auf die speziellen Kräfteverhältnisse eines E-MTBs ausgelegt ist, stellt auch emtb-news fest: "Nominell sind 120 mm Federweg nicht viel, auf dem Trail fühlt sich der Federweg aber immer nach mehr an."

Bei einem E-Bike interessieren sich die Tester vor allem für den Motor und die Akkuleistung. Hier bietet das neue ROTWILD R.C+ ULTRA überzeugende Leistungswerte an, die Charakteristik des neuen Brose Motors Drive S begeisterte auch im Test: "Der geschmeidige leise Motor liefert spürbar mehr Drehmoment, wenn das E-Bike beschleunigt werden muss. Dies wird beispielsweise beim Beschleunigen aus engen langsamen Kurven heraus sehr deutlich. Hier schiebt der Drive S ordentlich, ohne dabei wie ein E-Moped zu wirken. Auch bei diesem Motor wurde Wert auf ein sehr natürliches Fahrgefühl gelegt."

Mit der neuen IPU.660.R haben die ROTWILD Ingenieure einen entnehmbaren Akku mit 648 Wh Kapazität umgesetzt. Im Testzyklus von emtb-news erreichte der Akku eine Distanz von über 40 Kilometern und 1.000 Höhenmeter, allerdings wurde bei diesen Testfahrten immer in der maximalen Unterstützungsstufe gefahren.

Fazit: "Der große Akku gepaart mit dem sparsamen kraftvollem Brose Drive S-Motor sorgt in unseren Tests für sensationelle Reichweiten – Chapeau, genau so soll es sein."

Den kompletten Test des ROTWILD R.C+ ULTRA gibt es ab sofort hier auf emtb-news.de

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren