376 ter Beitrag von 383 Beiträgen

Weniger Gewicht – mehr Feintuning: Die „Fox 34 FLOAT 140“-Gabel

Mit der Fox 34 FLOAT 140-Gabel werden die ROTWILD All-Mountain-Bikes der R.X1 FS- und R.X+ FS-Serien ausgestattet. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ist die Gabel deutlich leichter und für individuelle Fahrwerksanpassung mit der neuen FIT4-Dämpfungskartusche ausgestattet.

Der Drehknopf zur Justierung der Dämpfung rastet in den drei möglichen Positionen OPEN, MEDIUM und FIRM ein. So kann die Anpassung ganz leicht per Hand während der Fahrt vorgenommen werden. Dabei empfiehlt sich die OPEN-Stellung für längere Abfahrten und auf verblocktem Terrain. Der MEDIUM-Modus ist ideal für Strecken, bei der sich Anstiege und Abfahrten ständig abwechseln. Auf wenig anspruchsvollem, glattem Terrain und bei Auffahrten ist der FIRM-Modus die richtige Wahl. Durch drei verschiedene Volume Spacer kann zudem beim neuen FLOAT-Luftfederungssystem auch die Kennlinie der Luftfederung individuell an den eigenen Fahrstil und das Fahrergewicht angepasst werden.

Fox 34 FLOAT 140 Factory Series-Gabeln, wie wir sie in den ROTWILD R.X1 FS und R.X+ FS Bikes jeweils in den Modellen 27.5 Edition und 27.5+ EVO verbauen, verfügen mit dem OPEN Mode Adjust über ein weiteres Feature zur Fahrwerksanpassung: Mit dieser 22-stufigen Feinjustierung des OPEN-Modus kann man die Fahrwerksbewegungen, die durch Gewichtsverlagerungen beim Fahren entstehen, beeinflussen. Dreht man den Einstellknopf in die komplett offene Stellung, wird das Fahrwerk extrem sensibel, reagiert aber auch stark auf die Gewichtsverlagerung. Je mehr man das Einstellrad in Richtung CLOSED dreht, desto weniger Einfluss haben Gewichtverlagerungen auf die Federung.

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren