R.X375 ULTRA im MountainBIKE Test: So muss ein EMTB sein

Testberichte / / Zurück zur Übersicht

Das R.X375 wurde entwickelt, um die Eigenschaften eines konventionellen All Mountain Bikes mit den Vorzügen der EMTB Technologie zu verbinden. Mit dem gewichtsoptimierten Carbon-Rahmen, einem 150 mm Fahrwerk, 29er Laufrädern und dem neuen Shimano EP8 Motor sowie jede Menge weiterer Features, führt das R.X375 die Idee eines leichten und agilen Trailbikes weiter.

Ob das leichte All Mountain die hohen Erwartungen erfüllt und wie es sich für anspruchsvolle Touren im Mittelgebirgs-Terrain eignet, das wollte die Zeitschrift Mountainbike selbst erfahren und hat das R.X375 in der Top-Ausstattung ULTRA für die Ausgabe 02-2021 eingehend unter die Lupe genommen.

Volle E-Bike Leistung und gelungene Akku-Entnahme

Von anderen EMTB Leicht-Konzepten unterscheidet sich das neue R.X375 deutlich und bezieht mit herausnehmbarem Akku und dem Shimano EP8 eine eigenständige Position. Bis zu 85 Nm Drehmoment liefert der neue Shimano Motor, das überzeugt auch die Tester: "Volle Kraft voraus! Mit dem Shimano Motor bietet das ROTWILD bei Bedarf die volle E-Bike Leistung. Hilfreich, wenn es extrem steil wird.“

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit per App die Fahrmodi zu individualisieren und zusätzlich zwischen zwei unterschiedlichen Profilen auszuwählen: ein Profil mit stärkerer Unterstützung und eines mit etwas reduzierter Leistung für deutlich mehr Reichweite. Im ROTWILD Profil und im "Trail-Modus“ erzielen die Mountainbike Tester nach eigenen Angaben "locker 1.000 Höhenmeter“ und sind dabei voll des Lobes über den Shimano EP8 Motor, denn "schon bei geringer Trittfrequenz kommt der Motor auf Touren.“

In der Praxis ebenfalls bewährt: Die Entnahme des Akkus ist beim R.X375 noch einfacher und schneller geworden. Die neu entwickelte Quick Release Entnahme bezeichnet die Zeitschrift Mountainbike als "äußerst gelungene Möglichkeit der Akku-Entnahme“, um diesen auch außerhalb des Bikes zu laden.

Das Mountainbike Testfazit zum R.X375 ULTRA: “So muss ein EMTB sein: agil, bei Bedarf mit voller Power.“

Fahreigenschaften

Das R.X375 ist ein leichtes EMTB, aber wie wirken sich niedriges Gewicht und moderne Geometrie im Praxiseinsatz auf dem Trail aus? Dazu gibt der Testbericht eine klare Antwort: "Überzeugend sind auch die Fahreigenschaften. Das R.X bietet eine geniale Melange aus Laufruhe und Wendigkeit, die ROTWILD durch eine Kombi aus langen Kettenstreben, üppigem Reach, aber eher steilem Lenkwinkel erreicht. Passend zum Trail-Charakter: das sportlich-straff abgestimmte Fahrwerk.“

Testurteil Überragend

Schon zu Beginn der Entwicklungsphase war klar, dass das R.X375 ein klassisches MTB Fahrerlebnis in die Welt der EMTBs bringen soll. Das Magazin Mountainbike bestätigt diesen Ansatz und ordnet "die Fahreigenschaften wesentlich näher an denen eines Bikes ohne Motor“ ein.

Noch deutlicher wird das im abschließenden Testfazit: “So muss ein EMTB sein: agil, bei Bedarf mit voller Power.“ Aufgrund der modernen, agilen Trailgeometrie, der hochwertigen Ausstattung und des niedrigen Gewichts lautet das Gesamturteil deshalb: "Überragend“.

 

Nachzulesen ist der gesamte Test in der Ausgabe 02-2021 des Mountainbike Magazins.

Hier gibt es alle Details zum getesteten R.X375 ULTRA und den Ausstattungsvarianten R.X375 PRO und R.X375 CORE.

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren