187 ter Beitrag von 430 Beiträgen

Mercedes-AMG DTM Team trainiert auf ROTWILD Bikes

Das war der Weckruf für die Muskulatur. Bevor die sechs Mercedes-AMG DTM Motorsport Piloten wieder in ihre Autos steigen dürfen, schwitzten sie Mitte Februar bei der alljährlichen Fitnesswoche im spanischen La Manga. ROTWILD Bikes unterstützten dabei wichtige Trainingseinheiten, Mountainbiken dient den Fahrern speziell zum Aufbau der Kondition und Training von Geschicklichkeit und Balance. 

Die Fitnesswoche ist für das Team immer der inoffizielle Kick-Off der Saison und stärkt in weiteren Trainingsinhalten, z.B. mit Kraft- und Ausdauertests, Team Run, Fußball, Toughness Training am Strand inklusive Stand-Up Paddling, den Teamzusammenhalt.

Das sieht auch Team-Captain Gary Paffett so: "Es war eine gute Woche mit harten Trainingseinheiten. Es war schön, viele Mannschaftssportarten auszuüben, um das Team noch näher zusammenzubringen und die Zusammenarbeit unter den Fahrern weiter zu verbessern."

Das Mercedes-AMG DTM Team geht die kommenden Aufgaben der DTM-Jubiläumssaison bestens vorbereitet an. Die Rennsaison 2018 ist für die Fahrer und das Team ein ganz besonderer Anlass, denn vor exakt 30 Jahren startete die Marke mit dem Stern in ihre erste DTM-Saison mit einer Werksmannschaft.

Dann kommt der Teil, für den das Herz der Fahrer am meisten schlägt – wenn sie wieder am Lenkrad ihres Mercedes-AMG C 63 DTM sitzen. Die Saison startet für das Team am Wochenende des 04.-07. Mai in Hockenheim. Zuvor stehen noch zwei Tests in Vallelunga und Hockenheim an. 

 

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren