350 ter Beitrag von 430 Beiträgen

Mariella Scott mit gutem Start in die Rennsaison

Mariela Scott, neue ROTWILD Markenbotschafterin im chilenischen ROTWILD TEAM, startete am 07. und 08. Mai bei der dritten COPA CHILE in La Ligua, ca. 160 Km nördlich Santiagos. Es war ihr erstes offizielles XCO Rennen mit ihrer neuen Marke.

Über 300 internationale und nationale Teilnehmer starteten bei dem als UCI Klasse II angegebene Rennen. Auf der technisch anspruchsvollen Strecke hatten sie Mühe, die Geschwindigkeit aufrecht zu halten. Mariela Scott, die mit ihrem ROTWILD R.R2 gut in der Damen Elite Kategorie vom Start kam, verlor nach einem leichten Sturz in der ersten Runde einige Sekunde.

Im Ziel sagte Mariela:” In der ersten Runde bin ich an einen steilen Abhang gekommen, der sofort wieder in einen steilen Anstieg mündete, da habe ich die Kontrolle über das Bike verloren. Glücklicherweise ist weder mir noch dem Rad etwas passiert, aber der Lenker war nicht mehr zentriert und ich musste zum Pit Stop, um es wieder richten zu lassen, was mich letztendlich wichtige Sekunden gekostet hat. Aber ich bin sehr zufrieden mit meinem starken 6ten Platz in einem international besetzten Rennen”.

In der Gesamtbewertung liegt Mariela nach dem ersten Rennen auf ihrem neuen Bike auf dem 8ten Platz. Ihr Jahresziel eine Platzierung unter den Top 5 zu erreichen,  sollte nach dieser sehr guten Ausgangsposition möglich sein.

 

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren