104 ter Beitrag von 186 Beiträgen

Fox Float 34: Vielseitige Trail-Gabel mit neuen Features

Die für 2016 komplett überarbeitete Fox Float 34 kann auch in den jüngsten Tests des BIKE Magazins (05/2016) das halten, was sie verspricht. Ausgestattet mit FIT4-Dämpfer, FLOAT-Luftfeder und einem leichten Chassis wurde die Trail-Gabel als „Testsieger“ ausgezeichnet.

Für 2017 ergänzt Fox die 34er-Modelle mit neuen Features für einen noch breiteren Einsatzbereich. In den Gabeln der Performance-Serie wird der neue GRIP-Dämpfer verbaut. Der vom Motorsport inspirierte Dämpfer verwendet die bewährte FIT-Technologie mit gedichteter Patrone in Kombination mit einem unabhängigen Schwimmerkolben mit Luftfeder. Überschüssiges Öl kann durch spezielle Öffnungen an der Oberseite des Dämpfers austreten und so eine gleichmäßige Dämpfung bei längerer Haltbarkeit gewähren. Auch der GRIP-Dämpfer lässt sich über einen offenen, mittleren und harten Modus und zusätzliche Feinjustierung an die jeweiligen Geländeverhältnisse anpassen.

Zudem ist die Fox Float 34 ab sofort auch mit 15QR x 110 Boost-Achsvarianten erhältlich und eigene Speed Pedelec-Gabeln werden den besonders hohen Beanspruchungen von E-MTBs gerecht. Hier kommen härtere Chassis mit zusätzlichen Materialverstärkungen in kritischen Bereichen zum Einsatz.

Die Fox 34 Float gibt es mit Federwegen von 120 bis 150 Millimeter passend für Laufräder in den Größen 27,5, 27,5+ und 29 Zoll. Sie wird in den Rotwild All Mountain Bikes R.X1 , R.X+ und im neuen R.X2 verbaut.

Mehr Informationen zu allen Features der neuen Gabeln gibt es auf der Fox-Website.

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren