124 ter Beitrag von 383 Beiträgen

Exklusiver ROTWILD DialogRide mit Lutz Scheffer am Gardasee

Mit Experten auf Tour gehen und Infos aus erster Hand erhalten: Willkommen zum ersten ROTWILD DialogRide.

Wo liegt das Innovationspotenzial der E-MTBs? Was darf man bei der Akkuentwicklung erwarten? Welche Biketechnologien, Designs und Visionen werden kommen? Wer sich nicht nur in der Theorie, sondern auch auf einer lässigen E-MTB Runde mit ROTWILD Entwickler Lutz Scheffer intensiv über Gegenwart und Zukunft der E-Mobilität austauschen möchte, den laden wir im Rahmen des BIKE Festivals herzlich zum ersten ROTWILD DialogRide am Sonntag, den 29.04.2018, ein. Für alle Fragen rund um die aktuelle Brose Antriebstechnologie ist Volkmar Rollenbeck von Brose mit auf Tour. Als Kenner der wachsenden E-MTB Szene begleitet Rico Haase von emtb-news.de den DialogRide.

Fragen stellen und Anregungen geben ist ausdrücklich erwünscht! Der Dialog steht im Vordergrund und wo würde das inspirierender sein als auf den Lago Trails und beim AfterRide Cappuccino?

Wann, wo und wie kann man dabei sein?

  • Die Anmeldung erfolgt direkt am ROTWILD Stand auf dem Festivalgelände am Samstag bis 16:00 Uhr
  • Der DialogRide findet statt am Sonntag, den 29.04.2018. Start um 08:00 Uhr am Hotel Luise, Riva del Garda
  • Teilnehmer: max. 5 Personen (Anmeldung Voraussetzung!), es gilt das "first come, first served" Prinzip
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Aktuelle ROTWILD E-MTBs stehen dafür nach Absprache zur Verfügung

Mehr Infos zum BIKE Festival 2018 gibt es hier!

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren