Edle Tourenmaschine auf Asphalt und groben Geläuf. Das neue R.T750 TOUR im Test

Testberichte / / Zurück zur Übersicht

Geht das, ein Bike, das gleichzeitig komfortabler Commuter und sportliches EMTB sein kann? Das sich dank Vollausstattung für den täglichen Einsatz eignet und bedenkenlos in moderatem Gelände bewegt werden kann? Mit dem R.T750 TOUR haben wir genau so ein Bike entwickelt – es mit hoher Reichweite sowie ausreichend Leistung in jeder Fahrsituation ausgestattet und schließlich ein leichtes, alltagstaugliches und vollgefedertes Cross Over Bike für genau diese Ansprüche geschaffen.

Ein Vertreter neuer Pedelec-Konzepte

Davon wollte sich das Magazin MYBIKE selbst ein Bild machen und hatte das ROTWILD als Vertreter neuer Pedelec-Konzepte in den Einzeltest geladen. Dieser ist in der Ausgabe 01-2021 erschienen und steht unter der Überschrift: "Das ROTWILD R.T750 ist eine edle Tourenmaschine auf Asphalt und grobem Geläuf."

Das komfortable Fahrwerk mit 130 mm Federweg sowie die ausgewogenen Sitz- und Steuerrohrwinkel ermöglichen sportlichen Fahrkomfort im Alltag und auf langen Strecken.

Überzeugende Konzeption

Dabei überzeugte vor allem die Konzeption des Cross Over Bikes, denn "abgeleitet von vollgefederten Mountainbikes und ergänzt um die gesetzlich vorgeschriebene Straßenausrüstung rollen Crossover-Tourer auf Asphalt und Wurzelwerk gleichermaßen gut". Auf die Frage, auf welchem Terrain das ROTWILD zu Hause ist, gibt MYBIKE deshalb auch eine klare Antwort: "Mit seinem 130-Millimeter-Fahrwerk und den 29er-Laufrädern mit 60 Millimeter breiten Reifen ist es gleichermaßen geeignet für Touren mit groben Offroad-Abschnitten wie auch für den Alltagseinsatz."

Die leicht zugängige Ladebuchse für einfaches Laden des Bikes im eingebauten Zustand. Besonderes Feature: Dank Magnetsicherung bleibt die Ladebuchsenabdeckung an ihrem Platz und geht nicht verloren.

Vielseitigkeit für sportliche Radfahrer

Das R.T750 TOUR sieht MYBIKE dabei als einen besonders vielseitigen Vertreter dieser Spezies, weil es sich mit seiner hochwertigen Ausstattung vor allem an eher sportliche Radfahrer richtet. Abseits befestigter Straßen ist das Fahrverhalten überzeugend, stellen die Tester fest: "Die Kontrolle übers Vorderrad bleibt auch auf wurzeldurchsetzten Waldwegen tadellos."

Alles im Blick: das Brose Allround Display ist einfach zu bedienen, bietet alle wichtigen Informationen und ist auch bei Tageslicht sehr gut ablesbar.

Sportliches Fahrwerk und Spitzenreiter beim Akku

Bei der Entwicklung des Bikes haben die ROTWILD Ingenieure die erfolgreichen Ansätze der aktuellen EMTBs in das neue Bike übertragen. Die Grundlage bildet der in Handarbeit gefertigte Voll-Carbon Rahmen mit angepasster Geometrie und hochfunktionellem Fahrwerk, dazu die hohe Integration eines 750 Wh Akku und Brose Drive S-Mag Motor. MYBIKE stellt fest: "Der Motor verleiht dem sportlichen Fahrwerk viel Dynamik, spricht sehr sensibel an, ist laufruhig und sehr leise. Mit 750 Wattstunden gehört der Akku zu den Spitzenreitern in puncto Energiegehalt."

Die semi-integrierte, leicht entnehmbare Batterie mit Carbongehäuse bietet 750 Wh Gesamtleistung für mehr Autonomie in der Reichhöhe.

Edel Hybrid

Eine Vielzahl wegweisender Technologien verbessert die Sportlichkeit des Bikes genauso wie den hohen Fahrkomfort. Dazu gehören konstruktive Detaillösungen wie das innovative Kettenstreben-Design, die versenkbare Sattelstütze, eine werkzeuglose Akkuentnahme, die Integration der Verkabelung bis hin zur lichtstarken Beleuchtung mittels Monkey Link. Angesichts des Gesamtpakets trifft die MYBIKE folgende Einschätzung über das ROTWILD Cross Over: "Edel Hybrid: Eine ebenbürtige Konkurrenz für das R.T750 TOUR dürfte sich nur sehr schwer finden lassen."

Perfekt für Stadt, Land und Wald. Vollgefedert für die großen und kleinen Unebenheiten auf dem Weg, kräftig im Antrieb dank Brose Drive S-Mag Motor. Das R.T750 TOUR ist ein Bike, das ideal in ein aktives Leben passt.

Mehr Informationen?

Der Einzeltest ist erschienen in der Zeitschrift MYBIKE, Ausgabe 01-2021

Detaillierte Informationen zum R.T750 TOUR gibt es hier.

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren