352 ter Beitrag von 376 Beiträgen

Deutsche Meisterin im Mountainbike Eliminator Sprint: Nadine Rieder

Sprintspezialistin Nadine Rieder vom AMG ROTWILD MTB Racing Team gewinnt die diesjährige Deutschen Meisterschaft im Mountainbike Eliminator Sprint im hessischen Ortenberg. Sie setzte sich bei Temperaturen von deutlich über 30 Grad in einem packenden Finale souverän gegen die Zweitplatzierte Majlen Müller und die Drittplatzierte Hannah Grobert durch.

Die Sonthofenerin, die mit dem Sieg ihren ersten Deutschen Meistertitel feierte, präsentierte sich in blendender Form und dominierte die gesamte Konkurrenz von Beginn an. Bereits im Qualifying fuhr die 26-jährige die 1.250 m lange Strecke als Zeitschnellste in 2:23 Minuten und damit über 6 Sekunden schneller als die Zweitschnellste Brandau mit 2:29 Minuten. Sie siegte in ihren im Eliminator-Modus ausgetragenen Viertelfinale und Halbfinale mit jeweils einem sicheren Vorsprung.

Nach dem gewonnenen Finale freute sich Nadine ganz besonders: „Ich konnte mich von Lauf zu Lauf steigern. Das Finale war dann der schönste Lauf für mich. Die hier in Ortenberg gebaute 1.250 m lange Strecke ist richtig gut und hat die gleiche Länge wie im Weltcup und bei der kommenden Weltmeisterschaft. Das war deshalb die perfekte Vorbereitung für mich“.

Direkt im Anschluss reiste Nadine weiter zur am Dienstag beginnenden Weltmeisterschaft in Andorra – als neue Deutsche Meisterin natürlich mit großer Zuversicht: „Wenn alles gut läuft, könnte ich ins Finale kommen.“

Mehr zu Nadine Rieder finden Sie unter AMG ROTWILD Team.

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren