28 ter Beitrag von 430 Beiträgen

Covid-19: Aktuelle Situation bei ROTWILD

Angesichts der Corona Pandemie informieren wir hier über Neuigkeiten rund um ROTWILD mit regelmäßigen Updates.

Update vom 27.03.2020

Liebe ROTWILD Kunden und ROTWILD Fans,

die vergangenen Tage haben massive Einschränkungen im öffentlichen Leben mit sich gebracht und auch wir sind davon stark betroffen. Ein großer Teil unserer Mitarbeiter arbeitet mittlerweile aus dem Homeoffice, jedoch hat sich nach einer kurzen Umstellungsphase nicht viel in unseren Betriebsabläufen geändert: nach wie vor produzieren wir E-MTBs und liefern Ware aus. Alle Mitarbeiter arbeiten hochmotiviert, um die Verzögerungen und Beeinträchtigungen zu minimieren.

Wichtig zu wissen: Weiterhin haben die meisten unserer Händler ihren Service und die Werkstatt geöffnet. Der Verkauf ist zwar geschlossen, wenn es aber Fragen zu den eigenen Bikes gibt, die Frühjahrswartung ansteht oder eine Reparatur notwendig ist, freuen sich die ROTWILD Fachhändler über jede Anfrage und Möglichkeit zu helfen. Welche Werkstätten wann geöffnet haben und wie die lokalen Regularien aussehen, damit die behördlichen Vorschriften eingehalten werden, das lässt sich am schnellsten über die individuellen Webseiten und Social Media-Profile der ROTWILD Fachhändler oder im direkten Kontakt herausfinden.

Den Überblick über unsere Händler gibt es im ROTWILD Store Locator.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund,
Ihr ROTWILD Team

News vom 17. März 2020

Liebe ROTWILD Kunden und ROTWILD Fans,

in der aktuellen Corona Pandemie stehen wir alle vor neuen Herausforderungen und müssen unser individuelles Verhalten anpassen. Das betrifft nicht nur jeden Einzelnen in seinem persönlichen Umfeld, sondern auch unseren Alltag im Unternehmen. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Partner und Kunden hat dabei die höchste Priorität. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Verbreitungsdynamik des Coronavirus verlangsamen. Deshalb passen wir unter Hochdruck viele Prozesse an und leiten die notwendigen Maßnahmen ein. Damit wollen wir den Empfehlungen der Behörden folgen und gleichzeitig unsere Betriebsabläufe sicherstellen.

Unser gesamtes Team arbeitet unter Hochdruck, um die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Weil sich die allgemeine Situation täglich ändern kann, lässt sich die Entwicklung der nächsten Wochen nur grob einschätzen. Produktion, Auslieferung und Service werden davon aber möglicherweise betroffen sein. Offen ist allerdings, in welchem Umfang. Deshalb möchten wir heute um Ihre Geduld und Ihr Verständnis bitten, sollte es bei der Auslieferung Ihres Bikes zu Verzögerungen kommen, unser Service nicht in der gewohnten Art sofort zur Verfügung stehen oder es an anderer Stelle zu Einschnitten kommen.

Ihre Anliegen sind uns wichtig, deshalb bleibt unser Unternehmen auch weiterhin mit angepassten Abläufen geöffnet. Umso mehr bitten wir aber an dieser Stelle, uns nur in Notfällen zu kontaktieren und dann auch nicht telefonisch, sondern per E-Mail. Ein Teil

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren