4 ter Beitrag von 321 Beiträgen

Adventsverlosung: Gutes Tun und Gewinnen

Spenden für einen guten Zweck und mit etwas Glück in der Adventsverlosung für das Projekt World Bicycle Relief ein neues ROTWILD R.E1 gewinnen.

3 Jahre, 165.074 Euro und 1.279 Räder (dank Verdoppelung 2.558 Räder) an bedürftige Schulkinder, Krankenschwestern und Handwerker in Afrika: Was die User von mtb-news seit dem Start der Spendenaktion für World Bicycle Relief 2015 wortwörtlich bewegt haben, ist gewaltig. Auch dieses Jahr warten wieder fantastische Preise – jede Spenderin und jeder Spender (ab 10 Euro) kann seit dem 1. Dezember gewinnen. 

Für ambitionierte Enduristi: Das R.E1 stellt den perfekten Mix aus Agilität, Wendigkeit und durchdachter Ausstattung dar.

Auch wir unterstützen die Aktion von mtb-news.de in diesem Jahr wieder und spenden unser ROTWILD Enduro R.E1 CORE! Es wird als Highlight der Spendenaktion in der letzten Weihnachtswoche ausgelost. ROTWILD Mitarbeiter Jerry hat das Bike für den oder die glückliche Gewinner/in bereits einem letzten Check unterzogen.

Also unbedingt mitmachen, Gutes tun – und selbst gewinnen.

ROTWILD Mitarbeiter Jerry hat das R.E1 CORE schon einem letzten Check unterzogen und freut sich auf den Gewinner.

Was ist der World Bicycle Relief?

Die Hilfsorganisation bringt speziell entwickelte, robuste und lastentaugliche Räder in ländliche Regionen in Afrika. Dorthin, wo es keine Infrastruktur gibt, keine Busse oder Autos und wo die Menschen jede Entfernung zu Fuß bewältigen müssen. Die Bikes bringen Kinder in die Schule, Krankenpfleger zu ihren Patienten, Bauern samt Ware zum Markt. Die Räder werden in Montagefabriken vor Ort zusammengebaut und zudem bildet World Bicycle Relief in den mit Rädern versorgten Regionen Mechaniker aus, die sich dann mit ihrem Shop selbstständig machen. Also, nicht überlegen, mitmachen.

 

Hier geht es zur Adventsverlosung!

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren