RobbyG

Tech&Talk vom 25.12.2019 11:02 Aktualisiert am 31.12.2019 10:48

R.E750 Core Bremsen Upgraden

Hallo,

ich habe das R.E750 Core jetzt neu bekommen. Konnte wegen dem aktuellen Wetter leider noch nicht so viel fahren, aber bis jetzt bin ich voll begeistert.
Diese Optimierungen habe ich noch eingebaut:
+ BMZ Connect C
+ SP Connect Handyhalter
+ FIDLOCK Twist Bottle 450
+ SUPERNOVA MINI 2 Lampe
+ RRP ProGuard Bolt-On Mudguard
+ SQ Lab Griffe & Sattel

In naher Zukunft würde ich gerne noch die Bremse upgraden auf evtl. Shimano XTR oder Magura MT7. Habt Ihr das Tips für mich.
Aktuell tendiere ich zur MT7, u.a. weil man Druckpunkt und Ansprechverhalten ohne Werkzeug einstellen kann.

Hat jemand ein 750er schon umgerüstet?
Welche Bremse würdet Ihr Empfehlen?
Kann ich die vorhandenen Scheiben weiterverwenden?
Welche Adapter benötige ich für die Montage?

Danke für eure Hilfe!
Frohe Weihnachten

E750-Radler

vom 30.12.2019 17:32 Aktualisiert am 30.12.2019 20:59
Servus RobbyG, ich fahre das gleiche Teil wie Du und habe nur vorne die Bremse auf die XTR BR-9120 ausgewechselt, da mir die hintere völlig ausreicht. Beim Bremsen hast Du ja sowieso das meiste Gewicht auf dem Vorderrad. Somit muss ich keine Leitung wechseln und zahle nur die Hälfte und bei der XTR 9120 hast Du eine "indirekte" Freigabe von RW, da ja das Ultra-Modell auch damit ausgestattet ist.
Jetzt fahre ich zwar mit zwei optisch minimal unterschiedlichen Bremshebeln, was mich aber nicht stört.
Die Verbesserung der Bremsleistung ist mit dem Wechsel von der Shimano 520 auf die XTR 9120 mit Resinbelag gut spürbar, war aber vorher auch nicht schlecht. Immerhin gibt ja RW das Enduro mit der 520iger frei bzw. liefert es ja für den "harten Einsatz als Enduro" so aus. Die Scheibe habe ich nicht gewechselt.
Adapter benötigst Du keinen. Alte 520iger abbauen, neue XTR 9120 anschrauben, ausrichten, festziehen, einbremsen - fertig. Sinterbeläge probiere ich als nächstes aus.
userimage

Naturbursche

vom 30.12.2019 22:08
Man kann auch nur die Bremsgriffe kaufen und mit dem verbauten Griff tauschen.
Das wäre zwar nicht mein Favorit, aber dann hättet ihr wenigstens die gleichen Griffe.

E750-Radler

vom 31.12.2019 10:45 Aktualisiert am 31.12.2019 10:48
Danke für den Tipp
der optische (ggfls. störende) Part beschränkt sich auf das schwarz-silberne Design des Hydraulikbehälters der 9120 im Gegensatz zum rein schwarzen Design der 520. Die Bremshebel alleine sind nur minimal unterschiedlich, z.B. hat die 9120 eine Handverstellschraube für die Brems-Griff-Weite, die 520 eine Imbusschraube.
Ich sitze aber meist hinter dem Lenker und sehe das nicht ;-) ........

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren