giosala1

Schaltung & Antrieb vom 11.07.2018 13:34 Aktualisiert am 12.08.2019 10:23

S-Drive ist laut

Hallo zusammen .
Wie laut ist Euer S-Drive Motor so.
Meiner ist quasi nie leise.
Ich hatte auch schon das 2017er Modell - das war sehr leise. Mein 2018er RE+ surrt die ganze Zeit dahin. Bei hoher Trittfrequenz schon direkt lästig. Ein Freund von mir hat eine 2018er Spezialized Levo - da hört man gar nix.
Wäre über eure Erfahrung sehr dankbar.
userimage

Blauhirsch

vom 13.07.2019 11:52
Ist ja interessant, dass bei sowas immer sofort der ganze Motor getauscht wird, scheint sich ja kaum zu lohnen oder zu teuer zu sein, sowas zu reparieren. Aber vermutlich machen Sie das einfach nur in der Garantiezeit so. Wäre mal interessant, was eine entsprechende Reparatur kosten würde in der Zeit danach.

Naturbursche

vom 29.07.2019 06:36
Das mit dem Laut ist ja schon eine sehr Subjektive aussage.
Mich würde mal interessieren, was bei euch genau unter Laut zu verstehen ist?

Mein E+ ist auch "Laut"...
Aber nicht immer.
Weil mich das auch sehr nervt, und ich das reklamieren will, habe ich mal beobachtet, wann der Motor laut wird, damit ich dem Händler das auch beschreiben kann.

Wenn ich fahre, ohne viel Leistung vom Motor abzurufen, dann hört man diesen fast nicht. Wenn ich dann aber mal richtig reintrete, weil es irgendwo richtig hoch geht, dann ist das fast so, als wenn da ein Schalter umgelegt wird und von da unten kommt ein lautes Gejaule hoch.

Ich habe dann mal zuhause auf der Straße versucht das zu simulieren (für den Händler). Ich habe dann Stufe 3 genommen und mit nem großen Gang (kleines Ritzel) stark beschleunigt. Hier fängt das Gejaule sofort an...

Dann habe ich das Specialized Levo von meinem Nachbarn genommen und das gleiche gemacht. Hier war da nichts, bzw. nur ein leichtes Surren zu hören.

Ist das bei euch auch so in etwa?
Kann das an der Motorversion liegen? ich habe mal gelesen, dass das Levo den Drive S 1.3 exklusiv verbaut hat und Rotwild nur den 1.2?

Wie lang haben denn die Tauschaktionen so bei euch gedauert?

Gruß Naturbursche
userimage

AndyRW

vom 29.07.2019 15:00
Ich habe 3 Rotwild mit DriveS im Fuhrpark. Alle sind in etwa gleich laut, aber keinesfalls flüsterleise. Sobald es sehr steil wird (über 20 %) und die Trittfrequenz über 75 liegt, werden alle deutlich hörbar. Von Heulen jedoch kann nicht die Rede sein.
Ich fahre immer mal wieder mit Levo 2018er Touren, aber die sind in etwa gleich laut wie die Rotwild. Spezi hat ja nur eine etwas andere Software drauf, ansonsten ist es genau der selbe Motor.

JeeP

vom 29.07.2019 18:39
Tipp: Immer neben einem Bike mit Bosch fahren, dann hört man den Brose gar nicht mehr... ;-)

Naturbursche

vom 30.07.2019 05:53
@JeeP: Das wäre ja super....
Leiter sind selbst die Boschbetriebenen in den beschriebenen Situationen nicht hörbar ;(

Sepp Irber

vom 01.08.2019 23:09
Immer neben einem Bosch EMTB herfahren?
Kann leider auch andersrum sein. Meine Frau fährt Haibike mit Bosch und ich Rotwild RX+ Transalpin. Bis vor kurzem war mein Antrieb im vergleichbaren Modus deutlich lauter. Seit wenigen Tagen hab ich einen neuen Motor (nach ca. 1500km und etwa 42.000 Hm, fahr ausschließlich in den Alpen) und der ist nun glücklicherweise etwas leiser als der Bosch oder zumindest nicht lauter.

Naturbursche

vom 12.08.2019 10:23
Ich habe mein RE+ nach einer Woche Werkstattaufendhalt am letzten Freitag wieder nach hause geholt :-)
Jetzt ist da auch ein neuer Motor drin.
Die erste Ausfahrt (noch am gleichen Tag) war sehr angenehm leise :-))

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren