wahoo

Schaltung & Antrieb vom 08.12.2016 18:24 Aktualisiert am 20.01.2017 18:25

Selbstentladung

Ich habe seit Juli 2016 ein R.C+ FS 27.5. Hatte immer mal wieder das Phänomen, dass sich der Akku bei nicht Benutzung recht schnell selbst entladen hat. Näherungsweise 10 % pro Tag (einen Balken beim Marquardt Display). Dann gab es aber immer wieder auch die Situation, dass nach einer Woche der Akku noch zu 100 % voll war. Daraus habe ich abgeleitet, dass es wohl kein Hardwaredefekt sein würde. Nach und nach habe ich die Konstellationen herausgearbeitet wann sich bei meinem Rad der Akku entlädt und wann nicht.
Der Akku entlädt sich nicht wenn nach dem Ladevorgang das Display eingeschoben ist, dann das Ladekabel am Fahrrad entfernt wird, danach am Display ausgeschaltet wird und zum Schluss das Display abgenommen wird.
Der Akku entlädt sich wenn man das Display vor oder während des Ladevorgangs abgenommen hat, nach dem Ladevorgang das Ladekabel abzieht ohne dass das Display montiert ist. Es scheint also so zu sein, dass die Elektronik, nicht wie in der Bedienungsanleitung beschrieben ist, in jedem Fall nach 120 Minuten in den Ruhezustand (Tiefschlaf) fällt.

09.12.2016
Der Rotwild-Service hat das Verhalten bestätigt. Bedauert es, dass es nicht so in der Bedienungsanleitung steht. Schlägt vor das Marquardt Display stecken zu lassen oder auf das Bloks Display umzurüsten.

horwag

vom 20.01.2017 18:25
Hallo wahoo
Hatte das gleiche Problem mit allen dazugehörigen Empfehlungen seitens Rotwild bis mir der Kragen platzte und ich Rotwild das Rad zur Reparatur zur Verfügung stellte. Danach hatte ich das Problem nicht mehr ,weiß allerdings nicht was gemacht wurde.
Gruss

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren