userimage

AndyRW

Schaltung & Antrieb vom 27.11.2016 20:12 Aktualisiert am 21.02.2017 06:58

AirCooler Motordeckel als Zubehör?

Wird es den AirCooler Motordeckel als Zubehör zum Nachrüsten geben?

JeeP

vom 29.01.2017 18:09 Aktualisiert am 29.01.2017 18:13
Das war das Reiseladegerät angeblich auch.
Für Dich zur Info. Der eigentliche Motor wird beim Einbau nicht geöffnet. Es wird der Deckel der Rahmenaufnahme getauscht (Designteil ohne extra Dichtung). Der neue Deckel wird an den gleichen Gewinden verschraubt. Mit einem Pad zur Wärmeleitung wird dieser Deckel bzw. sein Aluteil thermisch mit dem darunter liegenden Motorgehäuse verbunden (hat mir mein Händler so erklärt).
Brose gibt für den Motor die Schutzart IP56 = "Geschützt gegen Staub in schädigender Menge" und "Schutz gegen starkes Strahlwasser" an. Das sollte für Abspülen mit einem weichen Wasserstrahl ausreichen.
userimage

Mountainking

vom 29.01.2017 23:35
hab ihn seit Freitag drauf - aber beim10 grad minus schwer was zu sagen
userimage

Klaus

vom 30.01.2017 09:08
Danke JeeP für die Info, da sollte es also kein Problem mit dem Spritzwasser geben, Perfekt.
userimage

THE STIG

vom 30.01.2017 16:42
Hi!
Ich hab mal zwei Bilder angehängt, damit ihr sehen könnt wie das Ding ausschaut.
Die Alurippen sind mit den Kunststoffdeckel eine Einheit und werden kompl. getauscht.
userimage

THE STIG

vom 30.01.2017 16:44
....innen drückt dann der Alukern auf den Motor, somit nimmt er die Temperatur auf und leitet sie über die Kühlrippen nach aussen...ganz eifach aber effektiv!
Happy Trails!

Norwidcrosser

vom 20.02.2017 14:48
Möchte mir den neuen AirCooler Deckel auch anbauen. Weiß jemand, wieviel der neuen Deckel im Vergleich zum einfachen Kunststoffdeckel wiegt?
userimage

THE STIG

vom 21.02.2017 06:58
215 Gramm hat meiner auf der Waage. Schon etwas schwerer, als der einfache Kunststoffdeckel.
Optisch ist er der Hammer!

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren