claudiamaria

Rahmen (Geometrie, Ergonomie, Kinematik) vom 15.05.2019 10:52 Aktualisiert am 16.05.2019 10:06

Gepäckträger an Rotwild R.T.+Pro

Wir möchten an unseren Rotwilds R.T.+Pro Schutzbleche (hinten) und Gepäckträger anbringen. Rotwild verwies uns an wingee (henckelmann).
Doch die Möglichkeiten die Schutzbleche anzubringen sind nicht identisch mit den Befestungsmöglichkeiten an unseren Fahrrädern. Wer weiß Rat? Wir möchten bald eine größere Fahrradtour starten.
userimage

AndyRW

vom 16.05.2019 10:06
Ich würde einen Universal-Gepäckträger der am Sattelrohr befestigt wird nehmen. Der hat gleichzeitig auch eine Schutzblechwirkung und kann schnell wieder entfernt werden. Z.B. diesen:
https://www.bike-components.de/de/Topeak/MTX-BeamRack-Gepaecktraeger-p2348/
Und wenns zu wenig Schutzblech ist, dann einfach noch ein Mudhugger drunter. https://www.themudhugger.eu/shop

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren