Stefan Leipold

Rahmen (Geometrie, Ergonomie, Kinematik) vom 28.06.2020 12:49 Aktualisiert am 28.06.2020 15:56

Rückleuchte Befestigung

Ich weiß, Hardcorefahrer brauchen kein Rücklicht. Wenn doch, wohin damit? Sattelstütze... klar! Mist,- ja nicht den Sattel absenken. Mit diesem kleinen 3D Druckteil befestigt man die kleinen günstigen Rücklichter am Sattel...
Leider passt es nicht für jeden Sattel. Für Ergon ST Core und Ergon ST geht es aber. Wer das Modell wil, kurze Email an Stefanleipold_ät_mac.com

Stefan Leipold

vom 28.06.2020 12:50
Bild 2

JeeP

vom 28.06.2020 14:11
Keine Ahnung um was für ein Rotwild Modell es sich bei Dir handelt.
Aber wenn es ein Fully ist: Dir ist klar wie nahe sich Hinterrad und Sattel kommen können?
userimage

hg-boomer

vom 28.06.2020 14:45
Mein Tipp: Lupine Rotlicht mit Sattelstreben-Halterung. Nothing else.
userimage

Adler

vom 28.06.2020 14:47
Bei uns habe ich die Supernova Tail Light2 an der Schwinge verbaut, Kabel an Motor und in der Schwinge verlegt. Man sieht´s eigentlich nur wenn das Licht an ist. Akkulampe war mir nix, wenn man´s braucht Akku leer.

Stefan Leipold

vom 28.06.2020 15:56
Hi JeeP,

das untere Ende überragt die die Sattelschiene unten um 1,5 cm. Ich fahr RC.750. Glaube nicht, dass das Hinterrad sooo Nahe kommt, oder?

Hi hg-boomer,

Lupine ist echt geil. Ich habe eine Stirnlampe von denen...Auch eine gute Lüsung.

Adler,

gefällt mir sehr gut, deine Lösung. Besser als meine ;-)

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren