userimage

hg-boomer

How-to vom 16.09.2017 09:55 Aktualisiert am 23.11.2019 11:45

Email-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen

Hallo RW-Team, wäre es nicht möglich, der Forensoftware beizubringen, sich bei neuen Antworten auf ausgewählte Beiträge per E-Mail zu melden? Ich glaube, das würde die Lesbarkeit des Forums und den Traffic deutlich verbessern. Gleiches gilt für die bisher doch sehr merkwürdige Formatierung der Beiträge, die leider nur in einem Fließtext möglich ist.

frank2k

vom 16.09.2017 16:19
ich bin auch für die EMail Benachrichtigung bei neuen Antworten.
userimage

ROTWILD Team

Moderator

vom 07.08.2018 12:33
Hallo hg-boomer, Hallo frank2k,
im Moment steht erstmal die Beseitigung der letzten Fehler nach dem Server-Update auf dem Plan. Danach prüfen wir gerne einmal, wie schnell sich E-Mail Benachrichtigungen und eine Formatierung der Beiträge umsetzen lassen. Besten Dank für Euer Feedback! Viele Grüße aus Dieburg vom ROTWILD Team
userimage

Superdulle

Rotwildritter

vom 07.08.2018 13:27
Ich fände das auch ganz toll.

JeLo

vom 21.07.2019 17:03
Hallo, und? Lange nichts mehr gelesen hier :)
Tut sich was mit der E-Mail bei neuen Beiträgen?
userimage

Harry2019

vom 22.11.2019 21:54
Hallo, nach über 2 Jahren wäre nun doch eine Lösung für eine E-Mail Benachrichtigung schön, oder?
userimage

AF360

vom 23.11.2019 10:29 Aktualisiert am 23.11.2019 10:41
Womit Du auch die Antwort selbst gegeben hast: Eine Verbesserung dieser recht kruden Forensoftware (oder Umstieg auf ein vernünftiges System) interessiert Rotwild offenbar nicht, sonst wäre doch längst etwas passiert. Es ist dazu noch eins der langsameren Systeme, was nur deshalb akzeptabel ist, da es kaum neue Beiträge gibt... Oder Bugs die nerven wie zB: Ein Thread wird mit 5 Beiträgen rot markiert, also etwas Neues ist dabei. Ich schreibe eine Antwort, danach hat der Thread in der Übersicht eine rote 6, d.h. ich muss erst wieder reingehen, quasi meinen eigenen Beitrag „lesen“, erst dann wird der Thread grau. Die Einstellung der kompakten Ansicht wird nicht gespeichert, ebenso der Anmeldestatus (man muss sich täglich neu einloggen). Man hat das Gefühl, Rotwild hat da nur was hingestellt, damit es ein Hersteller-Forum gibt, ist aber nicht wirklich an Weiterentwicklung interessiert. Vielleicht rechtfertigen die 5 Beiträge pro Woche auch nicht mehr Ressourcen-Einsatz, wer weiß?
Der Vollständigkeit schaue ich hier regelmäßig vorbei, die meisten (Rotwild-) Diskussionen finden aber in anderen E-Bike Foren statt...
userimage

Blauhirsch

vom 23.11.2019 11:45
Ja, mit viel online Engagement könnte man sicher viel erreichen, am Ende gerade auch hinsichtlich Verkaufszahlen.

Das Thema ist nur: scheinbar muss und will (zumindest noch) kein Bikehersteller mehr verkaufen ... die haben seit Jahren das Problem, dass sie nicht ausreichend produzieren können...und wollen scheinbar auch nicht wachsen.

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren