Boombox27

How-to vom 14.08.2017 09:12 Aktualisiert am 28.04.2019 16:42

RX+ FS und Thule Easyfold X2 933

Hallo, ich suche noch nach der idealen Anbringung meines MTB am Fahrradträger von Thule. Kann ich das Rad mit vorsichtigem Druck der Halteklammer wie folgt anbringen:

JeeP

vom 14.08.2017 13:01
Wieso nicht am Sattelrohr?
userimage

hg-boomer

vom 14.08.2017 15:16
Die Akku-Verkleidung würde ich auf keinen Fall mit Druck belasten. Diese ist aus Carbon und das Zeugs verträgt überhaupt keinen seitlichen Druck. Entweder am Sattelrohr oder am Oberrohr befestigen!
userimage

BikeJossi

vom 15.08.2017 14:46
Servus, habe den gleichen Träger. vor dem Problem stand ich auch bereits!
Wollte unsere beiden E-Bikes zum Service bringen, hat sich beim aufladen dann erledigt! Bringe keine zwei E-Bikes auf den Träger!! Werde das Teil verkaufen und mir den Thule Velo Space 917 holen.
Dann ist aber das genannte Problem immer noch nicht gelöst!
Von Thule soll es spezielle Manschetten geben. Handelt sich um Carbon Protectoren. Sattelstütze kann man vergessen, da Teleskop Stütze! Bleibt nur noch das Oberrohr!? Akkuverkleidung scheidet in jedem Fall aus!!

JeeP

vom 15.08.2017 20:45
Es hat auch niemand von Sattelstütze, sondern vom Sattelrohr gesprochen, siehe Bild. Da klemme ich meines auch immer. Die Klemme ist am Akkurohr eh schon viel zu weit geöffnet, das Akkurohr würde heraus rutschen. Der Carbon Protektor macht es nicht besser.
userimage

BikeJossi

vom 15.08.2017 22:20
Sorry und vielen Dank für Deine Berichtigung!!
Werde das bei den beiden Bikes versuchen wenn der neue Träger da ist.

vom 11.07.2018 11:41
Habe den Thule Velospace XT2 und befestige die Bikes am Oberrohr und am Sattelrohr, hält gut und man beschädigt nichts....
userimage

Mountainking

vom 11.07.2018 20:51
geht einwandfrei
userimage

René

vom 15.07.2018 23:44
...nebenbei erwähnt... :-)

...ich klemme die Radträgerklemmen nie direkt an den Rahmen. Ich füge immer noch einen alten Frotteewaschlappen dazwischen, um Scheuerstellen und Kratzer zu vermeiden. Erfahrungswert.

Bernd aus Iserlohn mit R.X+ Trail Ultra 2019

vom 25.04.2019 23:50
Ich befestige die Klemme am Sattelrohr zwischen Motor und Federelement. Aber zuvor spanne ich die Räder fest, weil es schon sehr viel Fummelei ist, die Klemme zu befestigen. Dann rutscht das Rad wenigstens nicht runter.

Nobody

vom 28.04.2019 16:42
Nutzt von euch jemand den Thule VeloSpace XT 3 und kann berichten. Passen dort zwei R.X+ problemlos mit einem dritten Rad (kein eBike) drauf?

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren