Jochen Laub

Galerie vom 19.02.2016 17:44 Aktualisiert am 29.02.2016 22:50

Bergziegen

Eigenbau

PETER

vom 20.02.2016 13:26
coole Idee, welche Starrgabel habt ihr verbaut?

Jochen Laub

vom 24.02.2016 21:37
Tschuldigung für die späte Antwort. Ist je eine Ritchey WCS Carbon Starrgabel. Kurbel und Kassette sind 2x11 MTB-Übersetzung von SRAM (wie wären wir sonst da hoch gekommen:)?
userimage

Weissjack

vom 26.02.2016 09:12
Spannendes Konzept. Mich würde noch interessieren, welche Bremsen ihr da verbaut habt. Das macht direkt Lust auf einen Nachbau

Jochen Laub

vom 28.02.2016 18:45
Avid BB7 mechanische Scheibenbremsen. Mit entsprechenden Zügen funktioniert das sehr gut. Haben auch Zusatzbremshebel eingebaut, das geht glaub ich nur mit mechanischen. Gibt aber inzwischen auch hydraulische Scheibenbremsen für STI-Hebel, dann halt ohne Zusatzhebel. Ich brauch sie eigentlich auch nicht, meine Partnerin (weisses Bike, dickere Reifen, schöneres und ausgewogeneres und viiiiiel teurerer Bau) nutzt sie aber ständig.
userimage

THE STIG

vom 29.02.2016 05:46
Hallo Jochen!
Richtig cooles Custom Bike!!! Welcher Reifendimension bzw. Breite hast du da drauf? Was sagt die Waage?
Super!

Jochen Laub

vom 29.02.2016 22:50 Aktualisiert am 01.03.2016 00:53
Oh grazie grazie! Reifenbreite bei dem weissen sind 29x2,2 Zoll, bei dem roten 2,0 (da wusste ich noch nicht, dass der Hinterbau bis 2,25 möglich macht). Waage hat bei dem weissen ohne Pedale und Ständer ca. 8,5 kg gezeigt (Kofferwaage, also sehr ungenau...). Kann man sicher noch leichter bauen, aber da es ausser als MTB auch 1x/Jahr mit Gepäckträger als Reiserad auf grosser Tour in fernen Ländern benutzt wird, hab ich bei den Laufrädern und Anbauteilen Kompromisse gemacht. Aber Danke für das Kompliment.

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren