sebaohligx

Federung & Co vom 14.01.2019 09:26 Aktualisiert am 17.01.2019 13:20

Federgabeltausch am Rotwild R.X1 29 (MJ 2012)

Hi,

ich würde gerne eine andere Gabel in meinem geliebten Rotwuild-Rahmen verbauen. Momentan ist eine Rockshox mit 130mm Federweg verbaut. Hat jemand Erfahrungen mit alternativen Gabeln? Welche Gabeln können bzgl. Federweg maximal verbaut werden?

giosala1

vom 17.01.2019 13:20
Hallo,
mehr als 150mm würde ich nicht gehen. Sonst wird die ganze Geo zu stark verändert. Hatte ich auf schon mal. Bei einem Liteville. Das fur sich richtig Stelzig. Wenn du schon einen Rahmen mit Taper Steuerrohr hast, würde ich die z.B RS Pike nehmen. Ist eine richtig gute Gabel . Oder du läßt deine Gabel mit einen längeren Airschaft auf 140,150 mm umstecken - kostet nicht viel . Und ist RuckZuck gemacht. Halbe Stunde Arbeit, Wenn es denn für deine Gabel gibt.

Sie müssen angemeldet sein, um zu posten Login / Registrierung

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren