Deutsche Meisterin XCO (U23)

Sie war schon Vize-Weltmeisterin Cross Country und mehrfache Deutsche Meisterin der Junioren, 2016 gewann sie die Studenten-Weltmeisterschaft und wurde Deutsche Meisterin im XCO in der U23 Klasse. In diesem Jahr möchte sich die 22-jährige noch weiter nach vorne arbeiten und den Anschluss an die Weltspitze finden. Den Weltcup hat Sofia fest im Visier, dazu eine Reihe hochrangiger Rennen in der Bundesliga und der Schweizer Serie. Saisonhöhepunkte werden die Deutsche Meisterschaft sowie die WM. Am Saisonende konzentriert sich die Studentin des Internationalen Managements auf ihre zweite Rennsport-Leidenschaft, das Enduro Racing.

Geboren: 30.01.1995 in Augsburg
Wohnort: Niederstaufen, nähe Lindau (B)
Team: AMG Rotwild MTB Racing
Trainer: Rolf Frey, Peter Schaupp
Verein: TSV Niederstaufen

Wie sieht Dein typischer Tag aus, Sofia?

Um 6:45 stehe ich auf und mache ein kleines Stretching Programm. Anschließend frühstücke ich sehr ausgiebig und checke die regionalen News in der Zeitung. Eine ganz wichtige Rolle hierbei spielt der Kaffee. Danach bearbeite ich in der Regel die ersten E-Mails. Dann, ca. bis 10 oder 11 Uhr nehme ich mir Zeit für die Uni und lerne. Direkt im Anschluss gehe ich aufs Bike. Je nach Trainingsintensität oder Umfang komme ich zum Mittagessen nach Hause. Das kann es manchmal aber auch erst um 16 oder 17 Uhr geben. Wenn ich mal nicht unterwegs bin, liebe ich es selbst zu kochen. Das entspannt mich total. Gegen Spätabend habe ich dann Zeit zum Entspannen oder treffe mich noch mit meinen Freunden. Zwei- oder dreimal die Woche gehe ich abends aber noch ins Krafttraining. Da ist dann nicht so viel Zeit. 

Und, welche Ziele hast Du, was treibt Dich an?

Nachdem ich letztes Jahr so gut wie keine Wettkämpfe im XC-Bereich absolviert habe, muss ich dieses Jahr noch einiges Lernen und Rennerfahrung in der U23 sammeln. Im Weltcup habe ich mir aber dennoch die Top 15, vielleicht auch mal die Top 10 vorgenommen. Zudem die WM und EM Quali. Nach so einer langen Verletzungspause genieße ich zur Zeit jede Minute auf dem Bike. Der Spaß und die Passion, die ich mit dem Rad habe, treibt mich einfach an.

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren