32 ter Beitrag von 85 Beiträgen

Design & Innovation Award 2016 für das R.X+ FS

„Ingenieurskunst, sehr durchdachte Detaillösungen, ein außergewöhnliches Bike“. Damit überzeugt das ROTWILD R.X+ FS 27.5 Evo ein 40-köpfiges Experten-Team und gewinnt den Design & Innovation Award 2016.

Internationale Journalisten, Designer, Ingenieure, World-Cup-Racer und Marketing-Experten hatten 14 Tage lang über 100 der aktuell besten Produkte der Bike-Industrie getestet, analysiert und im Rahmen ihrer Diskussionen einer kritischen Prüfung unterzogen. In seinem Selbstverständnis sieht sich der Award als Forum für zukunftsweisende Ideen sowie Innovationen und zeichnet nur die besten und besonders zu empfehlenden Produkte der Branche aus. Darunter das ROTWILD E-MTB R.X+ FS 27.5, das mit seinem multifunktionalem Konzept die Jury überzeugen konnte:

„ROTWILD steht für Ingenieurskunst und ist im E-Mountainbike-Bereich für sehr durchdachte Detaillösungen und die formschöne Integration von Motor und Batterie bekannt. Mit dem neuen R.X+ hat ROTWILD jetzt ein außergewöhnliches Bike geschaffen, dessen potenter Hinterbau mit 140-mm-Fahrwerk und Plus-Reifen eine sehr gute Fahrperformance liefert. Über einen Flip-Chip kann der Hinterbau sowohl an Plus- als auch normale Reifen angepasst werden. Standardmäßig wird es mit normalen Reifen ausgeliefert, aber wir empfehlen die Verwendung von Plus-Reifen: Der Gewinn an Traktion und Fahrsicherheit ist immens! Gepaart mit der hohen Kapazität des 518-Wh-Akkus und dem potenten Fox-Fahrwerk kann man mit diesem Bike die Berge erobern.“

Hier klicken für mehr Informationen über das R.X+ FS 27.5

Design & Innovation Award 2016

Immer up-to-date mit dem ROTWILD Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren