R.X1 FS 27.5+

Evo

Das R.X1 FS ist vor allem eines: multifunktional! Je nach Wunsch lassen sich bei dem neuen ROTWILD All Mountain MTB Laufräder von 27.5 bis 27+, die Hinterbaulänge und der Steuersatz variieren – und das alles, ohne dass sich die Rahmengeometrie inkl. Tretlagerhöhe ändert. Die neu entwickelten Multiple Dropout Inlay Ausfallenden (MDI III) ermöglichen eine einfache Anpassung der Hinterbaulänge, so dass Fahreigenschaften verändert, aber auch körpergrößenspezifische Anpassungen durch individuelle Radlastverteilung für die Größen S/M und L/XL/XXL vorgenommen werden können.


Der hydrogeformte Aluminiumrahmen weist eine hohe Fertigungsgenauigkeit bei Wandstärken sowie Außenkonturen auf und kommt ohne tragendes Gusset aus, wodurch Schweißnähte und potentielle Bruchstellen reduziert werden. Optimierte Lager sorgen beim R.X1 FS für eine hohe Lebensdauer der Kugellager am Hinterbau. Die gesamte Fahrwerkskinematik und das Federelement sind auf den Einsatzbereich perfekt abgestimmt. Insbesondere im Anfangsbereich des Gesamtfederwegs zeigt die Gradientenkurve der Federkennlinie einen deutlich geringeren Abfall, wodurch sich der Dämpfer leichter abzustimmen lässt. Die linearisierte Federkennlinie des Hinterbaus unterstützt zudem die Absorption kleiner Schläge. So wird die Traktion bergauf und beim Überfahren von Hindernissen signifikant verbessert.

Impressionen

Aluminium 6066 T6 – Hydroforming AM Tubeshape

Der hydrogeformte Aluminiumrahmen weist eine hohe Fertigungsgenauigkeit bei Wandstärken sowie Außenkonturen auf und kommt ohne tragendes Gusset aus.

Mehr über Aluminium

Multiple Dropout Inlay III

Die neu entwickelten Multiple Dropout Inlay Ausfallenden (MDI III) ermöglichen eine individuelle Anpassung der Hinterbaulänge.

Austauschbare Ausfallendeneinsätze MDI III

Vollintegrierte Zugführung in Hauptrahmen und Hinterbau

Weniger Reibung reduziert den Verschleiß und sorgt für ein hohe Strapazierfähigkeit sowie ein präziseres und einfacheres Schalten.

XCS – ALL MOUNTAIN Federungssystem

Fahrwerk und Federelement wurden speziell auf den All Mountain Bereich abgestimmt und bieten einen optimalen Support ohne Verhärtung des Dämpfers im mittleren Federwegsbereich. Der progressiv ausgelegte Endbereich reduziert effektiv Durchschläge.

Alles über Kinematik

Geometrie

  GRÖSSE     S M L XL XXL
A SATTELROHRLÄNGE (mm)   400 435 475 510 535 
B OBERROHRLÄNGE (mm)   560 595 610 635 678
C STEUERROHRLÄNGE (mm)   100 110 120 130 135
D HINTERBAULÄNGE (mm)   422,5 / 435
E TRETLAGER (mm)   337,5
          
F STEUERROHRWINKEL ( ° )   67,7 67,0 67,0 67,0 67,0
G SITZROHRWINKEL ( ° )   74,0
                  
H RADSTAND (mm)   1.114 1.141 1.172 1.201 1.227
I STANDOVER (mm)   721 746 762 770 810
                
J REACH (mm)   400 423 450 475 500
K STACK (mm)   591 600 610 619 628 
Edition Pro

Ausstattung EVO

Steuersatz

ROTWILD MHS I 1.5 TAPERED TI

Federelement

FOX FLOAT 3-POS DPS EVOL LSC FACTORY KASHIMA

Gabel

FOX 34 FLOAT 140 27.5+ FIT4 LSC FACTORY KASHIMA

Lenker

CRANKBROTHERS COBALT11 CARBON 780

Vorbau

CRANKBROTHERS IODINE1

Sattelstütze

KIND SHOCK LEV INTEGRA Ø31.6 REMOTE 150

Sattel

ERGON SME30 RW

Griffe

ERGON GE1

Kurbel

SHIMANO XT 36-26T. B2

Schalthebel

SHIMANO XT INTEGRATED

Umwerfer

SHIMANO XT-2 SIDE SWING

Schaltwerk

SHIMANO XTR-11 GS DM PLUS

Kassette

SHIMANO XT 11-40T.

Bremse

SHIMANO XT FIN PAD

Rotor

SHIMANO RT81 ICE 203/180

Laufrad

DT SWISS XM 481 ROTWILD EDITION 27+ 15/12 TAS

Reifen

CONTINENTAL MOUNTAIN KING RACESPORT 27.5x2.40

ab  4.999 €

(unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers)

Bikes / All Mountain / R.X1 FS 27.5+ / Evo

Test: Rotwild R.X1 FS 27,5+ EVO (Modelljahr 2016)

Fazit der MountainBIKE: Bääm! Satter, sicherer und komfortabler als das Rotwild R.X1 FS 27,5+ EVO hat sich noch nie ein 140-mm-Fully gefahren. Das tolle Fahrwerk sowie die Umrüstoption von 27,5" auf 27,5 Plus machen das Rotwild R.X1 FS 27,5+ EVO zudem für viele Biker attraktiv. Etwas schwer.

Testurteil: Sehr gut.